BT-Race

Biologisch und konservativ

Die BT-Race Sequenz

Diese Sequenz erlaubt die Behandlung der überwiegenden Anzahl von Wurzelkanälen mit nur drei Instrumenten. Dabei werden biologische Standards, die seit Jahren allgemein anerkannt sind, respektiert.

Die Instrumentensequenz ist so gestaltet, dass die Spitze niemals zur Gänze Wandkontakt hat; auf diese Weise ist optimale Sicherheit gewährleistet. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, sind BT-Race-Instrumente mit der patentierten "Booster-Spitze" (BT-Spitze) von FKG ausgestattet. Durch den Einsatz dieser Sequenz mit BT-Spitze können Zahnärzte mit grösser Leichtigkeit verschiedene apikale Aufbereitungen in allen Arten von Wurzelkanalsystemen erzielen

BT-Race XL

Zwei Instrumente als Ergänzung zur Basissequenz, um eine Aufbereitung bis zu ISO 40 und ISO 50 im Durchmesser zu erreichen.

Video

Siehe Video

Documentation

PDF icon BT-Race - Press releases EN (PDF)
PDF icon BT-Race - Communiqué de presse FR (PDF)
PDF icon BT-Race - Pressemitteilung DE (PDF)
PDF icon BT-Race - Protocol card EN/FR/DE (PDF)
PDF icon BT-Race - Protocol card ES/PT/EN (PDF)
PDF icon BT-Race - Brochure EN (PDF)
PDF icon BT-Race - Brochure FR (PDF)
PDF icon BT-Race - Broschüre DE (PDF)
PDF icon BT-Race - Folleto ES (PDF)
PDF icon BT-Race - Folheto PT (PDF)
PDF icon BT-Race - Instructions for use (PDF)